Skifreizeit nach Wolkenstein/Dolomiten - Walldorfer Ski-Club 81 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Skifreizeit nach Wolkenstein/Dolomiten


Grödner Tal / Val Gardena 2.2

Kennst Du schon die Sella Ronda, eines der schönsten Skigebiete in den Alpen? Dann fahre mit uns nach Wolkenstein in Südtirol.

Das Skigebiet Gröden ist Teil des Dolomiti Superski – dem weltberühmten Zusammenschluss von 12 Skigebieten mit 1.200 Pistenkilometern, zu dem man mit einem einzigen Skipass, dem Dolomit Superski, vollen Zutritt hat

Wir gehen es nach einem Jahr Zwangspause erneut an und haben wieder das familiengeführte 3*** Hotel „Bel Mont“ der Familie Perathoner in Wolkenstein reserviert. (Oder liegt das Hotel vielleicht doch in St. Christina?).

Das Haus liegt auf der Gemarkung von Wolkenstein, in Sichtweite von St. Christina, in sehr ruhiger Lage, nahe der Gondelstation Saslong sowie dem Gardena Ronda Express, der ersten unterirdischen Standseilbahn Südtirols. Das Beste jedoch ist, dass die Stationen fußläufig oder mit dem Skibus, der vor dem Hotel hält, zu erreichen sind.

Am Abend gelangt man über die Talabfahrt „Col Raiser“ per Ski direkt zum Hotel, abgesteckter Slalomhang der Skischule inklusive. Im Hotel erwartet uns dann Josef, die Seele und Seniorchef des Hauses, der nicht nur die Drinks für den Apres-Ski mixt, sondern auch noch Anekdoten aus seinem Leben im Grödnertal zum Besten gibt.

Die Verpflegung des Hotels beinhaltet neben einem reichhaltigen Frühstücksbuffet ein hervorragendes Abendessen mit Menüwahl aus einheimischer und italienischer Küche sowie Antipasti, Gemüseauswahl und Salatbuffet als Vorspeise. Vegetarische Gerichte werden ebenfalls angeboten. Nach einem sportlichen Skitag lädt der Wellnessbereich des Hotels mit Schwimmbad, finnischer Sauna, Dampfbad und Whirlpool zum Relaxen ein.

Das Wichtigste aber ist natürlich das Skigebiet oder besser gesagt die Skigebiete.

Marmolada, Alta Badia oder Araba sind nur einige bekannte Gebiete, die sich von der Sellaronda aus erreichen lassen. Der Einstieg ist direkt von Wolkenstein aus möglich.

Die Sellaronda muss man einfach einmal gefahren sein muss, ob im Uhrzeiger- (orange Route) oder gegen den Uhrzeigersinn (grüne Route), ganz egal.

Ob wir die ganzen ca. 1.200 km aus den insgesamt 12 Skigebieten abfahren können, werden wir sehen.

Lust bekommen auf eines der schönsten Skibebiete? Dann melde Dich an bei unserer Skifreizeit nach Wolkenstein / Dolomiten.





Ort:
Wolkenstein Gröden/Selva Val Gardena, 3*** „Hotel Belmont"
Anreise:
Eigene Anreise
Fahrgemeinschaften können gebildet werden
Abfahrt:
Samstag, 05.02.2022, PKW, (Fahrgemeinschaft)
Leistungen:
Organisation, Insolvenzversicherung
7 Tage HP wie vom Hotel beschrieben, reichhaltiges Frühstücksbuffet, abends Menüauswahl,
kostenlose Nutzung aller Busse mit der Val Gardena Mobil Card,
Nutzung des Hallenschwimmbades, des Whirlpools, des Kneippbades sowie Saunabereichs, (Bademantelverleih gegen Gebühr),
kostenloser Parkplatz (Garagenparkplatz gegen Gebühr/Tag möglich),
Ski-Raum mit Skischuhwärmer, Internetanschluss
Rückkehr:
Samstag, 12.02.2022
Reisekosten:
Mitglieder (DZ p.P.)
Mitglieder (EZ p.P.)
Aufschlag Nichtmitglieder  p.P.
€ 102,-/Tag, ges.:
€ 137,-/Tag, ges.:
714,-
959,-
20,-


zuzüglich Kurtaxe von € 2,- p.P. und Tag, die vor Ort zu zahlen ist
Anzahlung:
€ 300,- pro Zimmer bei Anmeldung
Restzahlung:

bis zum 10.01.2022
Zahlung:

WSC-Konto bei der Volksbank Kraichgau:
IBAN DE27 6729 2200 0010 3294 00
Teilnehmer:
WSC Mitglieder sowie Nichtmitglieder
Anmeldung:

Bis zum 30.11.2021 bei
Birgit Böhli-Tretschock (Tel. 06227 9041).

Weiterhin gelten die Stornierungsbedingungen der entsprechenden Hotels und Leistungsträger

Besucherzaehler
Anzahl Seitenaufrufe
Besucherzaehler
Anzahl Besucher
Zurück zum Seiteninhalt