Faschingsfreizeit in Lenggries - Walldorfer Ski-Club 81 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Faschingsfreizeit in Lenggries

Saisonprogramm ...
Die legendäre Familienfreizeit
Es ist inzwischen eine schöne Tradition – unsere Familienfreizeit in Lenggries! Wie in den letzten Jahren haben wir wieder das komplette Jugendgästehaus Isarwinkel buchen können, so dass wir vor allem unsere Abende ganz nach unseren Vorlieben gestalten können. Wer will, ruht sich aus, spielt, schaut den Kindern zu, trinkt, plant den nächsten Tag oder nutzt das kostenlose WLAN. Es gibt im Keller eine Tischtennisplatte und einen Kicker, so dass für jeden etwas dabei ist. So gemütlich ist es in keinem Hotel! Und vor allem Eltern genießen es, wenn die Kinder egal welchen Alters bereits nach kürzester Zeit mit alten und neuen Freunden spielen und sich selber beschäftigen.
Der Skibus bringt uns in 10 Minuten ins Skigebiet, in dem die wichtigsten Pisten auch beschneit werden, falls der Schnee mal nicht so fällt, wie er sollte. Hier gibt es auch Skischulen, die nicht nur Kinder fit für die Bretter machen, sondern natürlich auch Erwachsene. Es ist empfehlenswert, sich hier bereits rechtzeitig anzumelden, da durch den Einzugsbereich von München (direkte Bahnverbindung, ideal auch für einen Ausflug!) hier relativ viele Kinder sind.
Apropos Skigebiet – der relativ günstige Skipass gilt noch für 4 weitere Skigebiete und in den letzten Jahren haben wir diese auch genutzt, indem wir z.B. nach Spitzingsee gefahren sind. Auch Abstecher nach Österreich ins Zillertal sind möglich, wenn man mal ein großes Gebiet erfahren möchte.

Neben dem Skifahren darf natürlich auch das Essen nicht zu kurz kommen – hier ist Gastgeberfamilie Werner sehr entgegen kommend und wir haben bisher immer super frisches und leckeres Essen gehabt – auch für Vegetarier! – und Extrawünsche waren nie ein Problem.
Die Anreise ist selbst organisiert, und auch damit ist der Preis für eine Woche Skifahren gerade für Familien unschlagbar. Wer mit dem Zug kommen möchte – gerne! Wir organisieren schon einen Shuttle! Wer sich vorab informieren möchte – unter www.brauneck-bergbahn.de und www.alpenplus.com erfahrt ihr Einzelheiten zu unserem Skigebiet. Das Jugendgästehaus findet ihr unter www.jugendgaestehaus-isarwinkel.de und auch Lenggries hat auch eine eigene Webpräsenz: www.lenggries.de
Wir haben Platz für bis zu 48 Personen in 4- oder 6-Bett-Zimmern. Da wir Vollpension haben, können wir uns beim Frühstück Jausenbrote zusammenstellen. Abends gibt es dann die Hauptspeise. Getränke besorgen wir uns selber im nahe gelegenen Supermarkt. Da wir nur 5 Minuten vom Ortskern entfernt untergebracht sind, kann man, wenn man will, eine Saunalandschaft, das Erlebnisbad oder auch eine Kegelbahn gut zu Fuß erreichen. Das kostet allerdings extra. Kostenlos ist der Skibus, dessen Haltestelle ca. 50 Meter vom Gästehaus entfernt ist.
Um diese Freizeit besonders für Kinder/Jugendliche/Studenten und junge Erwachsene bis 25 Jahre attraktiv zu machen, wird der Ski-Club auch in diesem Jahr dieser Zielgruppe (sofern WSC-Mitglied!) einen Zuschuss in Höhe von € 50,- Euro für den Skipass geben!

Zusammenfassung der Details:
Ort:                      Lenggries
Anreise:              Eigene Anreise
Abfahrt:              Samstag, 10.02.2018
Rückkehr:          Samstag, 17.02.2018
Leistungen:       Organisation, Insolvenzversicherung, Kurtaxe, 7x Übernachtung in Familienzimmern mit 4 bzw. 6 Betten (Stockbetten), 7x Vollpension inkl. Getränke. Der Gruppenleiter vor Ort ist Oliver Hahn, der mit seiner Familie auch schon 2x mit dabei war.
Reisekosten:     Mitglieder:  ERW    € 247,50
                                      KIN 12-17 Jahre   € 242,75
                                      KIN 4-11 Jahre     € 227,50
                       Nichtmitglieder:  ERW   € 267,50
                                             KIN 12-17 Jahre  € 262,75
                                             KIN 4-11 Jahre    € 247,50
Skipass:           Zuschuss € 50,- für alle Mitglieder bis 25 Jahre
Zahlung:             Bis zum 25.01.2018 auf das WSC-Konto bei der Volksbank Kraichgau: IBAN DE27 6729 2200 0010 3294 00
Teilnehmer:        WSC-Mitglieder sowie Nichtmitglieder.

Anmeldung:     Bis zum 20.12.2017 schriftlich bei Birgit Lehment per E-Mail: Birgit.Lehment@wsc81.de.  
                      Telefonnummer bei Rückfragen 06227 / 891868


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü